Unterzieher für Tec - Taucher

Ein Tec-Taucher braucht, wie der Berufstaucher den besten Schutz vor Auskühlung, den er bekommen kann. Ganz einfach deswegen, weil er lange Tauchgänge unter extremen Konditionen, unternimmt. Aufgrund der hohen Wärmeleitfähigkeit von Wasser, wird jeder Tauchgang irgendwann kalt. Natürlich mit grossen Unterschieden zu den jeweiligen Gewässern, deshalb sollte der technische Taucher genau wissen welchen thermalen Schutz er anstrebt. Für lange Kaltwassertauchgänge gibt es nur eine Devise: Hohe Isolierung mit Langzeitwirkung.

In wärmeren Gefilden hingegen, wie dem Mittelmeer, muss man abwägen, zwischen Überhitzung an der Oberfläche und genügend Auskühlungsschutz während des Tauchgangs. Dies kann nur individuell und mit viel Erfahrung geschehen. Trotzdem gibt es Empfehlungen, die auf einem Mittelwert basieren:

Kaltwasser:

Neopren-Trocki:

- mind. Nexus

Laminat-Trocki:

- mind. Saros, ARGO SFT oder Nova

Warmwasser:

Neopren-Trocki:

- mind. Liva X oder Nexus