Unterzieher für Sporttaucher

 Als Sporttaucher übt man das Hobby tauchen aus, weil man die Unterwasserwelt genießen möchte, weil man Freude daran hat, schwerelos dahinzugleiten. Man benutzt keine zentnerschwere Ausrüstung und der Gasvorrat sollte einen Tauchgang um die 45 Minuten ermöglichen. Natürlich sollen die Tauchgänge sicher sein und man will die richtige Ausrüstung einsetzen, die der Anforderung entspricht.

Ein Sporttaucher hat allerdings dieselbe Anforderung an die Körpertemperatur wie jeder andere Taucher, 36 Grad Celsius.

Abhängig davon, ob jemand einen Neopren- oder einen Laminat - Trocki taucht, empfehlen wir folgende Kombinationen:

Bei Neopren - Trockentauchanzügen

In Verbindung mit Neopren Trockis bis 5mm Crash Neopren 

Kallweit Fleece - Temperaturbereich zwischen 20 bis 28 Grad

Kallweit Liva - Temperaturbereich zwischen 18 bis 25 Grad

Kallweit Liva X - Temperaturbereich zwischen 14 bis 25 Grad