Trockentauch - Inflator ab und anstecken

Der Trocki Inflator für den Trockentauchanzug hat genau wie das Jacket einen besonderen Schnellverschluss. Der Schnellverschluss muss zum Ab- und Ankoppeln gezogen werden. Beim Ankoppeln rastet er selbstständig ein und sollte er das unter Druck nicht machen, dann muss man ihn ein bisschen energischer schieben. Im Trockentauchkurs für Anfänger übt der Taucher das Ab- und Ankoppeln des Inflator für den Trockentauchanzug erst mal im Knien.

Warum – den Trocki Inflator ab- und anstecken?

  • Ohne Trocki Inflator kann der Trockentaucher keine Luft in den Trocki lassen.
  • Wenn beim Anziehen an Land vergessen wird den Trocki Inflator anzukoppeln, kann der Taucher es unter Wasser nachholen.
  • Sollte der Trocki Inflator während des Tauchgangs offen hängen bleiben, muss der Taucher ihn schnell abkoppeln können.
  • Wenn der Trockentaucher sein Gerät im Wasser an- und ablegen will muss der Inflator im Wasser abgekoppelt werden.

Wie – wird der Trockentauchinflator am Trocki ab- und angesteckt?

  • Die Schnellkupplung mit Daumen und Zeigefinger zurückziehen
  • Die Schnellkupplung mit dem Einlassventil verbinden und einrasten lassen
  • Das Einlassventil betätigen um zu prüfen ob die Verbindung funktioniert