Trockentauchanzug entlüften - Manuell

Es gibt zwei Arten Gas/Luft aus dem Trocki zu lassen. Wenn das Trockentauchventil verschlossen wird, muss es manuell mit der Hand vom Taucher aktiviert werden um Gas/Luft aus dem Trockentauchanzug zu lassen. Hierbei muss das Auslassventil an den höchsten Punkt des Trocki´s gebracht werden und gleichzeitig muss es mit der rechten Hand gedrückt werden, um das Gas/ Luft entweichen zu lassen. Im Trockentauchkurs für Anfänger übt der Taucher erst im Knien das manuelle Entlüften eines Trockentauchanzuges.

Trockentauchventil entlüften manuell

Warum – soll der Trockentaucher sein Auslassventil im geschlossenen Zustand entlüften können?

  • Wenn der Taucher beim Tauchen aufrecht im Wasser stehen möchte oder muss, dann sollte das Auslassventil geschlossen sein, da sonst Gas/Luft unkontrolliert aus dem Trocki strömen und der Taucher seine Tarierung verlieren würde
  • Wenn der Taucher noch nicht stabil waagerecht im Wasser liegt, ist es einfacher wenn das Automatik Ventil geschlossen ist.
Trockentauchventil manuell entlüften

Wie – entlüfte ich den Trockentauchanzug mit einen geschlossenen Ventil?

  • Das Trockentauchventil wird bis Anschlag mit dem Uhrzeiger nach rechts gedreht und dann ist das Automatikventil geschlossen
  • Bei Kallweit Auslassventilen soll das Auslassventil mit der ganzen Handfläche gedreht werden
  • Wenn das Trockentauchauslassventil geschlossen ist, kann nur durch Drücken der Ventilkappe das Gas/Luft entweichen.
  • Das Trocki Auslassventil wird bei angewinkeltem linkem Arm so lange mit der rechten Hand gedrückt (das Ventil muss der höchste Punkt am Taucher sein), bis der Trockentaucher den Aufstieg bremst oder einen austarierten Zustand hergestellt hat
 
 

Trocki Ventil entlüften manuell
Trocki Ventil manuell entlüften
Ventil vom Trock manuell entlüften