Trockentauchanzug mit Front ZIP

Trockentauchanzüge mit einem Front-Reissverschluss, also einem Reissverschluss auf der Vorderseite des Trockis, werden auch "Fronteinsteiger" genannt.

 Front-Zips haben folgende Eigenschaften:

  • Sie ermöglichen ein selbständiges An- und Ausziehen.
  • Der Taucher kann selbst kontrollieren, ob der Reissverschluss wirklich ganz zu ist.
  • Bieten vollkommene Kontrolle über das sichere Zuziehen des Reissverschlusses (ohne Einklemmen des Unterziehers).
  • Erlauben eine hohe Beweglichkeit im Schulterbereich.

Aber:

  • Sie benötigen bei Diagonal-Reissverschlüssen eine besondere An- und Ausziehtechnik.
  • Sie erfordern aufwändige Schnittmuster und sind daher teurer in der Verarbeitung.
  • Die Massanfertigung oder das Umarbeiten eines diagonalen Front-Reissverschlusses ist aufwändiger und daher teurer.
  • Horizontale Front-Reissverschlüsse sind zwar wartungsärmer als Diagonale, tragen aber etwas mehr auf.

Fazit: Für jeden Taucher, der auf selbständiges An- und Ausziehen grossen Wert legt, weil er es nun mal so bevorzugt oder nicht auf fremde Hilfe angewiesen sein möchte, ist der Fronteinsteiger die einzig richtige Wahl.