Trockentauch - Kopfhauben

Es gibt zwei verschiedene Kopfhauben im Kallweit-Programm.

Eine "normale" Standard-Kopfhaube und eine Kopfhaube für Vollgesichtsmasken.

Die beiden unterscheiden sich in der Beschichtung im Gesichtsbereich.

Die Standard-Haube besteht an der Innenseite aus Glattneopren und ist an der Aussenseite kaschiert, während die Vollgesichtsmaske innen und aussen einen Abschluss aus Glattneopren hat.

Beide Kopfhauben sind in der Passform identisch und haben folgende Ausstattung:

  • Gesichtsfeld und Halsabschluss sind aus extrem flexiblen 5mm Softneopren gefertigt, das an der Innenseite Keramik-bedampft ist, um besser abzudichten.
  • Der gesamte Kopfbereich wird durch ein dickes 7mm Softneopren isoliert.
  • Im oberen Kopfbereich sorgt ein Doppel-Neopren-Ventilationssystem dafür, dass Luft aus der Haube hinausströmen kann, aber Wasser nicht hinein.
  • Die Kopfhaube hat eine extrem ausgeklügelte Passform, die sich an alle Bewegungen anschmiegt.
  • Die Haube ist mit einem Wärmekragen ausgestattet.

Die Kopfhauben werden separat, je nach individueller Grösse geliefert.

Auf Wunsch ist es auch möglich jede Art von Kopfhaube fix am Anzug montieren zu lassen.

Bei der festen Montage entfällt allerdings die Option der Neopren-Halsmanschette, weil sich die beiden Systeme in Verbindung sehr schlecht an- und ausziehen lassen.