Applikations - Farben für Trockis

Kallweit Trockentauchanzüge können aus einer Palette von 15 verschiedenen Farben, von dezent bis neon, gestaltet werden. Wobei die Farbe nicht für das Grundmaterial, sondern für das Material der Applikationen (Verstärkungen) gewählt wird.

Das bedeutet, das Grundmaterial, das Polyester/Butyl aus dem der Anzug gefertigt wird, ist immer schwarz aber die Applikationen sind aus dem farbigen SDM 1000, einem der hochwertigsten Hybrid- Materialien, die momentan im Tauchsport verwendet werden.

Wer seinen Trockentauchanzug besonders farbig oder gar bunt, also in verschiedenen Farben gestalten möchte, der tut das am besten anhand der Wrack-Edtition, weil bei dieser Version besonders viele Verstärkungen vernäht werden.

Das farbige Applikationsmaterial SDM 1000 Hybrid garantiert ausserdem extreme Flexibilität und Abriebfestigkeit, jeweils genau dort, wo es am meisten benötigt wird.

Das kombinierte Hybrid vereint folgende Eigenschaften:

  • Extreme Beweglichkeit
  • Extreme Abriebfestigkeit
  • Es ist reiss- und stichfest
  • Durch seinen geschlossenen Verbund nimmt es kaum Wasser oder Schmutz auf
  • Es erleidet sehr wenig Faden-Bruch-Bildung

Fazit: Durch die Kombination des Polyeser/Butyl Grundmaterials mit dem SDM 1000 Hybrid für die Applikationen ist es der Firma Kallweit gelungen, die beweglichsten und robustesten Tauchanzüge zu gestalten, die momentan auf dem Markt sind. Diese Kombination, in ihren verschiedenen Varianten, deckt so gut wie alle Einsatzbereiche ab, vom Sporttauchen über das Techtauchen, Wracktauchen und Höhlentauchen bis hin zur Verwendung durch behördliche Einsatzkräfte.