Angesetzte Trocki Kopfhaube

Bei den normalen Standard-Trockentauchmodellen ist die Kopfhaube nicht fest am Anzug angebracht, sondern wird separat mitgeliefert.

Separate Kopfhauben haben mitlerweile durch die verbesserte Wärmekragentechnik und eine moderne Neoprenherstellung einige deutliche Vorteile:

  • Die Grösse und Dicke der Haube ist individuell und je nach Wassertemperatur wählbar.
  • Die Haube ist bei einem Defekt noch vor Ort austauschbar.
  • Der Anzug kann mit hohem Tragekomfort auch ohne Kopfhaube benutzt werden.
  • Die Reparatur des Anzuges oder auch der Kopfhaube ist einzeln sehr viel unkomplizierter.

Fest angesetzte Kopfhauben hingegen:

  • Kann man nicht vergessen.
  • Lassen bei hoher Passgenauigkeit sehr wenig Wasser zum Kopf und sind dadurch wärmer.

Fazit:  Wie bei allen angebotenen Varianten hängt die Verwendung einer fest angebrachten oder separaten Kopfhaube stark von ihrem Einsatzzweck ab, wobei man sagen kann, dass die separate Haube ein sehr viel breiteres Spektrum abdeckt. Nichtsdestotrotz ist es sehr gut möglich, auf Wunsch auch eine Kopfhaube fest an ihrem inidviduell gefertigten Trockentauchanzug anzubringen.

Lassen Sie sich von uns beraten, wir stehen mit unserem Wissen und unserer Erfahrung ganz zu Ihrer Verfügung.