Schulungen für Trockentauchen

Wir beim Ausbildungszentrum für Sport und Mischgastauchen machen uns nicht nur Gedanken, wie wir ein gutes Produkt herstellen und wie wir es verkaufen können, sondern wir machen uns auch Gedanken, wie wir garantieren können, dass unsere Kunden mit unseren Anzügen die grösstmögliche Sicherheit und das schönste Tauchvergnügen erleben können.

Wir haben über die Jahrzehnte mehrere Faktoren erkannt, die unserer Meinung nach dazu geführt haben, dass ein Taucher Probleme beim Trockentauchen hat:

  1. Der Anzug passt nicht.
  2. Der Taucher hat keine oder eine schlechte Ausbildung im Trockentauchen.
  3. Der Taucher ist im Umgang mit dem Anzug nicht geschult. (Anlegen des Anzugs, Transport, Pflege und Lagerung.)

Wie man Punkt 1 vermeidet, dem haben wir unsere ganze Firma, Leidenschaft und diese Homepage gewidmet.

Für Punkt 2 und 3 in unserer Auflistung haben wir ein Konzept erarbeitet, wie unserer Meinung nach ein Trockentauchkurs aussehen sollte, damit der Taucher seine persönliche Schutzausrüstung fehlerfrei bedienen kann und relativ schnell zu einem sicheren und entspannten Taucher im Kaltwasser wird.

Machen wir uns nichts vor, auch das Trockentauchen lernt man nicht über Nacht, aber mit den richtigen Übungen und dem/der richtigen Lehrer/in ist es für jedermann geradezu spielerisch erlernbar.

Wir sind nicht nur von IANTD, I.A.C. und PADI lizenziert Trockentauchkurse für Taucher durchzuführen, und Tauchlehrer auszubilden, sondern tragen auch eine Lizenz der Firma Kallweit, um Taucher und Tauchlehrer innerhalb eines umfangreichen Ausbildungsprogramms für das Trockentauchen schulen zu dürfen. Wir garantieren in diesem Falle eine richtige und umfassende Ausbildung für das Tauchen und den Umgang mit Trockentauchanzügen.