Drucktest für Trockentauchanzug

Abdruecken von einem Trocki
Undichtigkeit bei einem Trockentauchanzug
Abdrucktest bei einem Trockentauchanzug

Wenn Ihr Trockentauchanzug undicht sein sollte überprüfen Sie bitte folgende Dinge:

  • Ein- und Auslassventil sind fest angezogen?
  • Hals und Arm-Manschetten haben keine Risse oder Löcher?
  • Hals und Arm-Manschetten haben die richtige Größe und bilden keine Kanäle (vom Partner prüfen lassen)?
  • Trockenhandschuhsystem ist richtig montiert und verschlossen?
  • Trockenzip ist gepflegt / gefettet und fest verschlossen?

Falls all diese Faktoren ausgeschlossen wurden, und der Anzug dennoch Wasser einlässt, muss er zum zertifizierten Servicecenter.

Dort wird der Anzug in einer spezial dafür gebauten Anlage "abgedrückt" und anschließend geklebt, oder er wird "gesealt". Beide Verfahren sind schnell und qualitativ hochwertig, jedoch entscheidet die Stelle der Undichtigkeit über die Methode der Abdichtung.

Bitte geben Sie uns eine detaillierte Beschreibung, wo und wann die Undichtigkeit auftritt, und nennen uns ihre

E-mail Adresse und Telephonnummer.

Wir melden uns nach einer Prüfung des Anzuges bei Ihnen, um die Reparaturkosten zu besprechen, und zwar bevor! wir ihn reparieren.

Wenn der Anzug einmal eingeschickt ist, empfiehlt es sich den jährlich notwendigen Service gleich mit in Auftrag zu geben!