Trockentauchenzug  - Reparaturen

Reparaturen oder Umbauten an Trockentauchanzügen fordern ein hohes Mass an Sachkundigkeit über Trockentauchanzüge. Das bedeutet nicht, dass man schon zig Jahre damit taucht, sondern, dass man sich mit folgenden Details gut auskennt:

  • Materialtechnik und deren Unterschiede
  • Schnitttechnik
  • Verarbeitungstechniken
  • Kleber und Versiegelung
  • usw.

Und dazu sollte jedem klar sein, dass man an einer Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) arbeitet und deswegen nehmen wir nicht handelsübliche Billigkleber und Reinigungsmittel sondern speziell, für PSA Schutzanzüge, entwickelte Reiniger und Kleber.

Viele Arbeiten an Trockentauchanzügen erfordern anschliessend eine Druckprüfung in einem PSA Abdruckbecken, um zu gewährleisten, dass die Arbeit auch den erwünschten Erfolg hat und zwar, dass der Trocki danach auch "trocken" also dicht ist.

Falls das ihr Anspruch ist, sind sie bei uns richtig. Wir arbeiten seit Jahren hauptberuflich mit Trockentauchanzügen und alles, das wir nicht in unserer hauseigenen Werkstatt machen können geben wir direkt zu Trockentauchherstellern und nicht zu irgendwelchen Hobbybuden.